skip to content

Schießabteilung

Die Schießsportabteilung der St. Anna Schützen Berzbuir


Simon Utecht ist Bezirksschülerprinz 2017

Unser Schülerprinz 2016/2017, Simon Utecht,  hat jetzt auch die Würde des Bezirksschülerprinzen in fairem Wettkampf errungen. Herzlichen Glückwunsch zu dieser Leistung !

2.v.l. Simon Utecht


Sportliches Schießen bei www.stanna.de

Sportliches Schießen nach den geltenden gesetzlichen Regelungen

 

Die Jugend-Schießabteilung der  St. Anna Schützen nimmt auch an Schießwettbewerben teil. Im Vordergrund stehend dabei Vergleichswettbewerbe mit befreundeten Schützenvereinen.  Den Schießsport mit Jugendlichen üben wir ausschließlich mit Druckluftwaffen auf zugelassenen Schießständen aus. Feuerwaffen mit thermischer Treibladung setzen wir hier nicht ein. Dabei legen wir großen Wert auf die Vermittlung des sportlichen Wettbewerbsgedanken. Erziehung zu Fainess und zur Einhaltung von Regeln und Sicherheitsvorschriften stehen in Vordergund. Dabei beachten wir stets die geltenden gesetztlichen Regelungen und Altersgrenzen.

  • Training

Das Schießtraining der Jugendabteilung findet einmal im Monat auf wechselden Schießanlagen statt. Hier können auch Kinder ab dem 12. Lebensjahr teilnehmen. Eine entsprechende Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten ist hierzu erforderlich. Gerne können Sie als Erziehungsberechtigte auch mit Ihrem Kind am Training teilnehmen und sich so einen unmittelbaren Einduck von unserer Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen verschaffen.

  • Waffen

Alle Waffen werden vom Verein gestellt. Wir schießem ausschließlich mit Standard- und Matchluftgewehren. Eine Ausbildung an Handwaffen erfolgt nicht. Für unsere Jugendabteilung haben wir Matchgewehre des Typs Hämmerle AR20 angeschafft. Dieses besonders leichte Jugend- und Damengewehr wird von einer Tochter der renomierten Firma Walther hergestellt und es ist, aufgrund seines leichten Gewichtes von nur 3,95 KG, ein ideales Wettkampfgewehr für unserer Jugendlichen.  

Haben Sie Fragen zum Schießsport, oder Interesse mitzumachen ? Dann schreiben Sie uns >>hier

 

Altersgrenzen

Mindestalter für das Schießem mit Luftdruckwaffen ist ein Alter von 12 Jahren.  Ab 14 Jahre ist auch das Schießen mit Kleinkaliberwaffen zulässig. Wir nutzen Kleinkaliberwaffen ausschließlich zum Prinzen- und Königvogelschuß auf unserem zugelassenen Hochstand. Großkalibige Handfeuerwaffen setzen wir nicht ein. Für die Teilnahme an unseren Schießveranstaltungen benötigen alle Jugendlichen zwischen dem 12. und 17. Lebensjahr eine Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten. Liegt diese nicht vor ist eine Teilnahme am Schießen nicht möglich. Eine Ausnahme kann hier nur gemacht  werden, wenn ein Erziehungberechtigter vor der ersten Schußabgabe anwesend ist und seine Zustimmung zur Teilnehme des Kindes/Jugendlichen vor Ort eindeutig erklärt.

Aufsicht

Jede schießsportliche Veranstaltung und jeder Wettbewerb wird von einem verantwortlichen und ausgebildeten Schießmeister geleitet.  Nehmen Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 12 und 17 Jahren am Schießen teil, dann stellen wir dem Schießmeister immer eine, für die Kinder- und Jugendarbeit geeignete und ausgebildete weitere Aufsichtperson zur Seite.

Prävention

Mehr zum Präventionsnetztwerk Vorfahrt Kinderschutz finden Sie >>hier

 
c) 2012 ff - St. Anna Schützen Berzbuir 1893 e.V. - gemeinnützig annerkannt - Non Non-Profit-Organisation (NPO) under German Law