skip to content

Würdenträger ab 1993

Mit Unterbrechungen gibt es seit 1893 Schützenkönige der St. Anna Schützen.

Majestäten der St. Anna Schützen ab 1993

Schützenfest  am 20.08.2012

  • Schützenkönigin: Gudrun Schlebusch begleitet von Heinz Boltersdorf, mit dem 144. Schuss
  • Schützenprinzin: Jacqueline Hacky  begleitet von Marius Labenz, mit dem 55. Schuss
  • Schülerprinzin:  Anne Schleicher  mit dem 35. Schuss


  (Quelle: Dürener Nachrichten)

 

 

die Jahre bis 2011 folgen noch -  wir bitten weiterhin um Geduld

 

 

 

Majestäten

...sein das ist nicht schwer. Jedenfalls nicht in Berzbuir. Es gibt nur einige wenige Voraussetzungen. So muss das Mitglied volljährig sein und mindestens ein Jahr Mitglied des Vereins sein. Ist das erfüllt kann man sich beim Vorstand bis Ende Mai eines jeden Jahres bewerben.

Ein wenig schießen könne  wäre hilfreich, muss aber nicht sein. In Berzbuir hat noch jeder König seinen Vogel getroffen. Schade ist, dass es heute, im Gegensatz  zur vielfach überlieferten Regelung im ausgehenden Mittelalter,  keine Steuerbefreiung für das Königsjahr  des Würdenträgers  mehr gibt.  Wir wären nicht die St. Anna Schützen, wenn wir nicht auch dafür Lösung hätten. Deshalb gibt es heute ein großzügiges " Königsgeld " vom Verein.

 
c) 2012 ff - St. Anna Schützen Berzbuir 1893 e.V. - gemeinnützig annerkannt - Non Non-Profit-Organisation (NPO) under German Law